Essen & Trinken - Café und Bistro Kohlenschieber

WIR HABEN GEÖFFNET:
MO - FR. von 11.00 BIS 24.00 Uhr
SA.: von 9.00 - 24.00 Uhr
SONNTAG RUHETAG
Direkt zum Seiteninhalt

Essen & Trinken

EssenTrinken

The menue is also available in english within the restaurant!

Il menù del ristorante, c'è anche in italiano!

Nous avons une carte des menus en langue francaise!

PrimaRind:  Aus dem Allgäu auf die Gabel  
    
Hüftsteak mit Kräuterbutter (220g)
Rumpsteak mit Kräuterbutter (220g)

Zwiebelrostbraten von der Hüfte (220g)
Zwiebelrostbraten vom Rumpsteak (220g)

                      dazu servieren wir:
                      Bratkartoffel,
Käsespatzen

                      oder Spaghetti aglio olio und Salat    
                          
Salatteller mit Lady-Steak (von der Hüfte)       180g

(natürlich auch für Männer)
PrimaRind: So wächst Fleisch von höchster Qualität

Eine Marke überzeugt: PrimaRind. Das Allgäuer Braunvieh steht immer schon für die gute Milch.     
Mit PrimaRind seit 10 Jahren aber auch für eine hervorragende Fleischqualität. Dafür haben wir Braun und Blond gekreuzt: Das Braunvieh mit dem französischen Blonde d´Aquitaine.     
Das Ergebnis ist einzigartig: Das Fleisch vom PrimaRind ist zart und hat doch Biss, ist fein marmoriert und begeistert alle Kenner.     
    
Ganz klar: Unsere Rinder fühlen sich wohl. Wir halten sie artgerecht, streng nach den Vorgaben des Programms "Geprüfte Qualität und Sicherheit/Offene Stalltür". Wir setzen auf traditionelle bäuerliche Haltung. Dazu gehört z.B. der Auslauf auf der Weide oder im Laufhof.
Das macht mehr Arbeit und bedeutet höheren Aufwand. Dafür bekommen Sie ein Qualitätsfleisch, das seinen Preis mehr als wert ist.     

Darum schmeckt PrimaRind so gut!     
    
Rindfleisch ist ein besonders edles Produkt. Aber nur, wenn alle Kriterien des guten Geschmacks auch stimmen: Weidehaltung, Fütterung mit Heu,viel Platz auch im Stall. Langsam sollen die Tiere wachsen, nur so wird auch das Fleisch ebenso stark wie zart. Fein marmoriert muss das Fleisch sein - von feinen Fettäderchen durchzogen.     
Nach der Schlachtung muss Rindfleisch lange genug reifen dürfen - abhängen und nachreifen.       
Rund drei Wochen dauert dies bei PrimaRind - fettreiche Stücke brauchen weniger Zeit.     
Die Rasse und die Haltung, das Futter und die Zeit, vor allem aber das feine Fett zwischen den Muskeln machen das Fleisch von PrimaRind einzigartig!

Zugreifen und probieren!

Euro

19,90
22,90

19,90
22,90





19,90

Zurück zum Seiteninhalt